FrühlingsdekoFrühlingsdeko

Feuerwehr live erleben 2019

31. August ab 10 Uhr

Feuerwehr hautnah und live erleben in der Spree Galerie Cottbus

Blaulicht und Martinshorn können bei Gefahren Leben retten und manchmal auch zum Lernen, Mitmachen und Staunen einladen.

Eingeladen sind Jung und Alt am letzten Augustwochenende in die Spree Galerie Cottbus. Feuerwehr- und Rettungskräfte treffen sich am Samstag, den 31. August, von 10:00 - 18 Uhr in der Spree Galerie und auf dem Stadthallenvorplatz.

Spaß, Aufklärung, kleine Abenteuer und Lernen rund um die Feuerwehr stehen an diesem im Mittelpunkt.

So können die Kleinen basteln, auf der Hüpfburg toben oder beim Stationsbetrieb fleißig Stempel sammeln. Bei den Stationen geht es um den Umgang mit Motorrad- und Fahrradhelm, Geschick beim Hindernislauf, Fingerspitzengefühl beim Löschen mit Wasser und das Verhalten von Rettungshunden. Wer alle 4 Stationen absolviert hat, erhält eine Urkunde und einen Preis.

Besucher können außerdem Erfahrungen mit dem „toten Winkel“ sammeln, zuschauen wie ein Fahrrad mit Einsatzwerkzeug zerschnitten wird oder wie es sich anfühlt, in einem Haus voller Rauch nichts mehr zu sehen.

Einen Unfall möchte kein Autofahrer erleben. Wie sich ein Überschlag mit dem Auto anfühlt kann man jedoch ab 10 Uhr im Überschlagsimulator der Cottbuser Verkehrswacht erfahren.

Die Rettungshundestaffel wird um 11:00 Uhr eine Vorführung der Fähigkeiten der Rettungshunde geben und dabei einen Vermissten suchen. Einen Löschangriff zeigt die Feuerwehr um 15:00 und eine Fettexplosion um 17:00 Uhr.

Die Rettungshundestaffel mit den großartigen vierbeinigen Spürnasen, beantwortet auch gern alle Fragen am Infostand in der Spree Galerie.

Vor der Spree Galerie öffnen verschiedene Lösch- und Einsatzfahrzeuge ihre Türen und können besichtigt werden.

Die Jugendfeuerwehr Cottbus und die Spree Galerie freuen sich auf Ihren Besuch.